Musik hat mich schon früh umgeben und fasziniert. Ich begann ganz klassisch mit der Musikalischen Früherziehung, sang im Kinderchor und spielte Blockflöte. Als ich das Klavier entdeckte, wusste ich sofort, dass ich mein Instrument gefunden hatte.

 

Mein Studium in Musikpädagogik habe ich an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf bei

Prof. Marie-Theres Englisch absolviert.

 

Seit 2003 bin ich nun voller Begeisterung Diplom-Klavierpädagogin.  

 

Zehn Jahre war ich in einer privaten Musikschule tätig und habe dort besonders mit jungen Kindern viele Erfahrungen sammeln dürfen.

 

Das Pianostudio Ratingen eröffnete ich 2012 in eigenen Räumen. Mein Unterricht kann nun in sehr familiärer und lockerer Atmosphäre stattfinden. 

 

 

Mein Unterricht

 

Ich unterrichte sehr gern junge Kinder. Sie brauchen einen besonders gut durchdachten und strukturierten Unterricht, der sie anspricht aber nicht überfordert. Zu diesem Zweck habe ich meine Tastenzauber-Methode entwickelt, in der die einzelnen Elemente wie Hören, Spielen und Lesen nach und nach zusammen fließen. Der Schüler entdeckt das Klavier spielerisch und doch mit hohem Anspruch. Ein sicheres Notenlesen ist schnell erreicht.

 

Für die älteren Schüler bin ich immer auf der Suche nach tollen Repertoirestücken. Ich möchte ihnen die Klassik näher bringen, gehe gern aber auch auf ihre Wünsche ein. Popmusik klingt einfach, doch hat auch ihre Herausforderungen!

 

Um die Musik besser lernen zu können - oder um eigene zu komponieren - ist es wichtig, die Strukturen dahinter zu verstehen. Deshalb beschäftigen wir uns auch mit Musiktheorie. Um die Musik dann gut spielen zu können helfen moderne Technik-Übungen, die auf das Wesentliche reduziert sind.

 

Mein Wunsch 

 

Ich bin sehr neugierig und lese viel. Regelmäßig besuche ich Seminare und Meisterkurse um immer wieder neue Impulse zu erhalten. Ich möchte mein Leben lang Neues (und Altes) entdecken und wünsche mir, dass in dieser schnellen Welt die eigene Beschäftigung mit der Kunst weiterhin viele Menschen bereichert und erfreut. Für mich ist die Musik und der Austausch mit anderen Menschen ein wunderschönes Geschenk.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Carina Busch